Die homöopathische Begleitung in der Schwangerschaft und Stillzeit:

Schwangerschaftsübelkeit, Sodbrennen, Verstopfung, Hämorrhoiden, Ödeme, vorzeitige Wehentätigkeit, Ängste vor der Geburt, Wochenbettdepressionen, Stillprobleme. Durch die gestärkten Selbstheilungskräfte können diese und andere Beschwerden verschwinden, bzw. gelindert werden. Die regelmäßigen Gespräche und ggf. daraufhin verordneten homöopathischen Mittel sind eine wunderbare Unterstützung um sich in der neuen Situation zurecht zu finden, um mit sich und mit dem neuen Körpergefühl gut in Verbindung zu sein und gut auf die anstehende Geburt und das Mutter sein vorbereitet zu sein. 

 

Massage:

Für noch mehr Wohlbefinden während der Schwangerschaft und auch danach biete ich Ölmassagen auf meiner Massagematte (auf dem Boden) an. Lassen Sie sich verwöhnen, finden Sie zu innerer Entspannung und genießen Sie die sanfte Berührung!